Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

Beitragsseiten

  

Vom 24.10.2015 auf den 25.10.2015 fand die mittlerweile 3. Judofilmnacht statt.

 

Zu Beginn wurden die Teilnehmer erfasst und die wichtige Notfalltelefonnummer (der Eltern) nochmals gecheckt - es wurde natürlich keine gebraucht!

 

Danach kam schon der erste wichtige Programmpunkt – das Abendessen – die Grundvoraussetzung für viel Energie für die Lange Nacht.

 

 

 

Ein toller Haufen

 

Die über 60 Teilnehmer freuten sich schon auf die Filme und begannen bis zum ersten Film auf der Matte zu toben. Als es schließlich soweit war, schlugen die Kinder ein Matratzenlager vor dem Fernseher in der Judohalle auf. Nachdem noch jeder eine Handvoll Süßigkeiten bekommen hatte, konnte endlich der erste Streifen starten. Auf ganze drei spannende Filme brachten wir es im Laufe des restlichen Abends. Darauf herrschte jedoch zum Bedauern einzelner Nachtruhe. Am nächsten Morgen standen die meisten Kinder nach der Sommerzeit auf was die anderen die dank der Zeitumstellung länger schlafen wollten nicht sonderlich erfreute. Als endlich alle aufgestanden waren gab es Frühstück. Zuvor mussten die Kinder allerdings ihre Teller vom Vorabend abwaschen. Die Judofilmnacht neigte sich dem Ende entgegen. Es stand lediglich noch das Aufräumen an, welches rasch erledigt war, da alle mitanpacken mussten.

 

Mattenburg

 

Unser Dank geht an Heiko für die (wie immer) perfekte Organisation.

 

Hier sei auch noch angemerkt das alles erst durch die Einnahmen der Spendenwand möglich gemacht worden ist.

 

Michael Brehm

 

   
© ALLROUNDER