Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Dezimiert nach Aschaffenburg

 

In der Landesliga Nord der Frauen reisten wir dezimiert nach Aschaffenburg. Auf Grund von einginge Ausfällen aber dennoch mit 8 Kämpferinnen stellten wir uns unserem Schicksal und machten das Beste daraus.

 

Weiterlesen: Landesliga Frauen - 2. Kampftag: DJK Aschaffenburg - TV 1848 Erlangen

Großhadern machte mächtig Druck

 

Nach 2 Kampftagen in der Bayernliga folgte unser erster Heimkampf. Zu Gast war die 2. Mannschaft aus München Großhadern, die letztes Jahr noch in der Regionalliga zu Hause war. Sehr dezimiert mit nur 5 hochkarätigen Kämpfern standen die Münchner 21 Erlangern gegenüber.

 

Weiterlesen: Bayernliga Männer - 3. Kampftag: TV 1848 Erlangen - TSV München Großhadern

Ein Punkt zum Auftakt

 

Für die 11:5 Niederlage vom letzten Jahr wollte sich in der Landesliga Nord der Frauen, das Team des TV „Elsava“ Elsenfeld revanchieren. Folglich reisten sie auch mit einem vollen und etwas stärkeren Kader an. Bedingt durch Verletzungen und persönlichen Gründen mussten wir etwas improvisieren.

 

Weiterlesen: Landesliga Frauen - 1. Kampftag: TV 1848 Erlangen - TV Elsava Elsenfeld

Mit 9:5 schlägt der TV 1848 Erlangen des JT Heidelberg/Mannheim. Damit feiern die Erlanger den historischen ersten Sieg in der 1. Bundesliga.

 

Weiterlesen: 1. Bundesliga - 2. Kampftag: JT Heidelberg/Mannheim - TV 1848 Erlangen

Langersehender Sieg gegen den TSV Mainburg

 

Die Bayernligamannschaft reiste am 2. Kampftag auf Grund von Verletzungen, so wie der parallel stattgefundenen Bundesliga mit einem reduzierten hochkarätigen Kader, nach Mainburg.

 

In der Vergangenheit konnten wir bislang noch keinen einzigen Punkt gegen Mainburg einfahren. Wie wird es heute ausgehen? Die Mannschaft sei gewarnt, auch wenn Mainburg etwas geschwächt auf dem Papier dasteht, sind sie immer noch stark auf der Matte.

 

Weiterlesen: Bayernliga Männer - 2. Kampftag: TSV Mainbburg - TV 1848 Erlangen

   
© ALLROUNDER