Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

Mitte Mai ging die Dienstreise der Erlanger Bundesliga Judoka nach Speyer,  wo ein bärenstarker Gegner wartete. Die „Graue Wand, leider durch
verschiedene Faktoren wie Krankheit und Verletzungen in minimal Besetzung angereist, hatte schon vor dem Kampf richtig gute Laune und war
dementsprechend motiviert.

 

Weiterlesen: Gute Stimmung trotz Niederlage

Am letzten Wochenende kämpften die Damen des TV 1848 in der Landesliga Nord auswärts gegen die SG 1866 Eltmann. Dass der Kampf hart werde würde, war von Beginn an klar, da Eltmann viele Starterinnen einsetzte, die auch in der Bundesliga Kämpfe gewinnen.

 

Weiterlesen: Nichts zu holen gegen Eltmann

Pressemitteilung von SAT.1 Bayern, das Regional Magazin für Bayern in SAT.1:

 

Das Team von SAT.1 Bayern verfolgt die Dynamik, den Zusammenhalt und den sportlichen Eifer der Mitglieder der Judoabteilung des TV Erlangens e.V. und präsentiert den Verein am 13. April 2019 in 17:30 SAT.1 BAYERN.

 

Wer den Beitrag verpasst hat: https://www.sat1.de/regional/bayern/videos/der-tv-1848-erlangen-clip

 

Gegen die Gäste des JC Rüsselsheim mussten wir eine unerwartete 4:10 Niederlage hinnehmen.

 

 

Ein alter Bekannter

 

Am 2. Heimkampftag war der Aufsteiger Kodokan München zu Gast, die vor 2 Jahren aus der Bayernliga in die Landesliga abstiegen. Wie stark kommen sie zurück? Wer steht im Aufgebot? Können wir unsere Heimstärke erneut unter Beweis stellen? Fragen über Fragen? Am Ende die Erleichterung. Keine große Überraschung, nur alte Bekannte.

 

Aber dennoch warnte Mannschaftkapitän Sven, den Gegner nicht zu unterschätzen, da es in der Vergangenheit immer knapp war. Auswärts eine 10:8 Niederlage und ein 10:10 Unentschieden. Dafür zwei Heimsiege von 15:4 und zuletzt 11:9.

 

Weiterlesen: Bayernliga Männer - 2. Kampftag: TV 1848 Erlangen - Kodokan München

 

   
© ALLROUNDER