Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Nominierungsurkunde

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

Wie wir jetzt erst erfahren haben, hat Daniel Backofen (TVE) Anfang März 2019 auf der DEM U21 in ‚Frankfurt/Oder seine Prüfung zum DJB-KR, A-Lizenz erfolgreich abgelegt. Damit stellt der TVE knapp 30 % der 14 Bayerischen Kampfrichter auf höchsten Bundesebene, hier sind insgesamt 97 KR tätig. Die weiteren 3 Erlanger KR sind H. Hagenah (BJV- Landeskampfrichterobmann), M. Jung und G. Langrock.

 

Die zweithöchste Bundesebene (DJB-KR-B) wird durch unseren A. Pfennig vertreten.

 

Mit der ruhenden KR-Lizenz-A auf der höchsten Weltebene, IJF, sind wir durch unsere K. Amann auch da vertreten.

 

Auch im Katawesen sind wir sehr gut vertreten: unser M. Jung ist auf Bundesebene als Computer-Fachmann tätig. Dann setzen wir gleich noch einen darauf: unser M. Jezussek ist als IJF-Weltkatabewerter für 4 von 5 Kodokan Katas tätig, eine Spitzenleistung.

 

Klaus Lohrer

Unser jap. Turnier zu Ehren unseres Altabteilungsleiters...

 

Weiterlesen: Last Man Standing 2019

Mit einer 3:11 Niederlage starteten wir in die neue Saison. Gegen den Rekordmeister Abensberg war wenig zu holen. Trotzdem sind wir zuversichtlich nach dem ersten Kampftag.

 

Weiterlesen: 1. Bundesliga - 1. Kampftag: TSV Abensberg - TV 1848 Erlangen

 

Die Deutsche Meisterschaft wurde mit traditionellem Einlaufen der Landesverbände und der Nationalhymne eröffnet und war dadurch schon von Beginn an sehr beindruckend.

 

Landesverbände auf der DEM

 

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft FU18 3.3.19 in Leipzig

Am Samstag 16.02.2019 trafen sich die besten U18 Judokas Süddeutschlands in München-Großhadern, um sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

 

Weiterlesen: Judotraum geht in Erfüllung: Raaber holt Ticket zur Deutschen Meisterschaft U18

   
© ALLROUNDER