Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Nominierungsurkunde

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

Wenn auch der Saisonauftakt gegen den vielfachen Deutschen Ligameister TSV Abensberg erwartungsgemäß ausgefallen ist (3:11), so wollten sich die Erlanger gegen den Aufsteiger VfL Sindelfingen besser positionieren. Dominic Röder sicherte mit dem Auftaktpunkt die folgende Punkteserie, so dass die Erlanger mit 5:2 zur Halbzeitpause in Führung gingen.

 

Einen kleinen Videofilm dazu könnt Ihr auf "frankenfernsehen.de, Sport" ansehen:

https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/judo-erlanger-gewinnen-zweistellig-gegen-sindelfingen/

 

Weiterlesen: Eine prognostizierte Hoffnung wurde wahr...

9 Mannschaften traten Ende März in Unterhaching an, um bei den 13-15-jährigen Jungen den Bayerischen Sieger zu ermitteln. Der TV 1848 Erlangen bildete 2 Kampfgemeinschaften: Die erste mit dem TSV Großhadern und die zweite mit dem TSV Altenfurt.

 

Weiterlesen: Bayerische Vereinsmannschaftsmeisterschaften der MU16

Nach sensationellen Kämpfen und einem Kampftag an dem nahezu alles geklappt hat, gewinnt die #graue Wand zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins zweistellig in der 1. Liga gegen den VfL Sindelfingen.

 

 

Ob es am demografischen Wandel liegt, oder am Interesse am technischen Detail, wird sich nicht so einfach klären lassen. Fakt ist, Kata liegt im Judo im Trend und die Offene Bayerische Kata Meisterschaft fand am 17.03. mit einem beeindruckenden Teilnehmerfeld in Neutraubling statt.

 

Mit 6 Paaren in 4 verschiedenen Kata demonstrierte der TV 1848 Erlangen, dass Kata sich auch in Erlangen zunehmender Beliebtheit erfreut.

 

Weiterlesen: Offene Bayerische Katameisterschaft 2019

Felix und Moritz Schwob sowie Florian Büchele haben den 1., 3. bzw. 2. Dan am ersten März-Wochenende bestanden.

 

Damit verfügen wir über insgesamt 166 Dangrade, die von 93 TV’lern gehalten werden. Zusammen mit den 38 Dangraden unserer 30 Gastkämpfer halten 123 Judoka insgesamt 204 Dangrade.

 

Davon tragen Steffen Eckstein, Hinnerk Hagenah, Magnus Jezussek, Klaus Lohrer, Gerd Macholdt mit dem Gastkämpfer Tobias Danz selbst jeder den 5. Dan. Die bisher höchste Graduierung im Verein hält Kerstin Amann mit dem 6. Dan.

 

Klaus Lohrer

   
© ALLROUNDER