Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

Am 30.03.2019, Samstag, stand der 2. Kampftag der Bezirksliga an. Als besonderes Schmankerl gab es ab 17.00 Uhr die Begegnung Erlangen gegen Sindelfingen in der 1. Bundesliga. Für die beiden Erlanger Bezirksmannschaften war es das erste Aufeinandertreffen.

 

Weiterlesen: Bezirksliga 2. Kampftag 2019

Wenn auch der Saisonauftakt gegen den vielfachen Deutschen Ligameister TSV Abensberg erwartungsgemäß ausgefallen ist (3:11), so wollten sich die Erlanger gegen den Aufsteiger VfL Sindelfingen besser positionieren. Dominic Röder sicherte mit dem Auftaktpunkt die folgende Punkteserie, so dass die Erlanger mit 5:2 zur Halbzeitpause in Führung gingen.

 

Einen kleinen Videofilm dazu könnt Ihr auf "frankenfernsehen.de, Sport" ansehen:

https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/judo-erlanger-gewinnen-zweistellig-gegen-sindelfingen/

 

Weiterlesen: Eine prognostizierte Hoffnung wurde wahr...

9 Mannschaften traten Ende März in Unterhaching an, um bei den 13-15-jährigen Jungen den Bayerischen Sieger zu ermitteln. Der TV 1848 Erlangen bildete 2 Kampfgemeinschaften: Die erste mit dem TSV Großhadern und die zweite mit dem TSV Altenfurt.

 

Weiterlesen: Bayerische Vereinsmannschaftsmeisterschaften der MU16

Nach sensationellen Kämpfen und einem Kampftag an dem nahezu alles geklappt hat, gewinnt die #graue Wand zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins zweistellig in der 1. Liga gegen den VfL Sindelfingen.

 

 

Der Bayernliga Krimi

 

Wie bereits in den vorherigen 3 Jahren begann die Bayernligasaison gegen das Judo Team Eltmann Höchberg, die diesmal bei uns zu Gast waren. Die Vergangenheit zeigt, dass es hart umkämpfte Punkte werden. Laut Statistik liegt eine 11:9 Niederlage, ein 11:9 Sieg so wie ein 10:10 Unentschieden gegen JT Eltmann Höchberg vor.

 

Weiterlesen: 1. Kampftag: TV 1848 Erlangen - JT Eltmann Höchberg

   
© ALLROUNDER