Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

Die Deutsche Meisterschaft wurde mit traditionellem Einlaufen der Landesverbände und der Nationalhymne eröffnet und war dadurch schon von Beginn an sehr beindruckend.

 

Es wurde auf 4 Matten gekämpft, die Organisation war, der Ebene gebührend, sehr gut. Die Wettkampflisten und Ergebnisse konnten in der Halle an Anzeigetafeln und im Internet live verfolgt werden.

 

Iris musste in ihrem ersten Kampf gegen Schwarzgurtträgerin Jasmin Heinz antreten, die eine sehr erfahrene Kämpferin ist und auch am heutigen Tag ihr ganzes Können bis zur Bronzemedaille unter Beweis stellte.

 

Trotzdem konnte sich Iris gut behaupten. Erst nach einer Minute konnte die Gegnerin mit einem halbherzigen Uchi-mata einen Waza-ari einfahren. Iris konnte weiterhin gut mithalten und machte es ihrer Gegnerin schwer. Nach zwei Minuten konnte Heinz erneut einen Uchi-mata ansetzen und Iris auf den Bauch stürzen. Dabei blieb Iris die Luft weg und sie musste den Kampf leider vorzeitig aufgeben.

 

In der Hoffnungsrunde witterte Iris ihre Chance und ging den Kampf bestimmend an.

 

Nachdem sich die Gegnerin eingedreht hatte, setzte Iris eine Kontertechnik (Tani-otosh)i an, bei dem sich die Gegnerin während des Sturzes nach hinten geschickt wegdrehte und auf dem Bauch landete. Die beiden Kämpferinnen schenkten sich nichts.

 

Iris setzte einen O-soto-gari an, den sie leider nicht richtig durchziehen konnte und selber auf die Seite fiel. Waza-ari für die Gegnerin.

 

Iris musste jetzt alles riskieren und gab noch einmal Gas. Sie attackierte die Gegnerin mehrmals, bis die Gegnerin nach einem Eindrehversuch von Iris blockte und das Bein vor Iris zu einem Tai-otoshi stellte. Dieser brachte Iris zu Fall und die Gegnerin bekam ihren zweiten Waza-ari.

 

Damit waren die Kämpfe für Iris vorbei. In ihrem  letzten Jahr in der U18, hat sich Iris in der EM hervorragend platziert und den TV Erlangen bei den Frauen toll präsentiert.

 

Dank gebührt allen Couches die Iris und Susanne bei dieser EM begleitet haben.

 

Iris Raaber auf der DEM U18

Bericht und Foto Jochen Raaber

   
© ALLROUNDER