Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

 

Zum 21. Bavaria Cup, dem renommierten BJV Sichtungsturnier ausgerichtet vom MTV München, kamen am 18.02. Teilnehmer aus weiten Teilen der Republik, unter anderem waren Kämpferinnen aus Leipzig vertreten.

In der FU 13 starteten für Erlangen Nici Raaber (-44 kg) und Beatrix Leder (-36 kg). In den ersten Kämpfen noch zu verhalten kam Beatrix erst in der dritten Begegnung richtig im Turnier an und zeigte vor allem im Bodenkampf gute Ansätze, konnte aber im starken Teilnehmerfeld keinen Kampf für sich entscheiden. Besser gelang es Nici, die mit starkem Griffkampf beständig Druck auf ihre beiden Gegnerinnen ausübte und konsequent den ersten Platz sicherte.

Iris Raaber (-70 kg) und Susanne Leder (-48 kg) waren in der FU 16 ebenfalls gut gefordert. Iris musste gleich drei Kämpfe gegen Anna Gerg (best of 3) bestreiten, zollte zu viel Respekt und konnte trotz starken Momenten keine Begegnung für sich entscheiden. Susanne musste dagegen in einem starken 10er- Teilnehmerfeld antreten, gewann den ersten Kampf souverän. Gegen die spätere Zweite war nichts zu holen, aber im kleinen Finale kam Susanne nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser in den Kampf und zwang, nach drei kraftraubenden Befreiungen im Bodenkampf, die Gegnerin noch zur Aufgabe. Diese kämpferische Leistung wurde mit dem Dritten Platz belohnt.

 

Bilder: Jochen Raaber
   
© ALLROUNDER