Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

 

Die U12-Judomannschaft des TV 1848 Erlangen konnte am Samstag, den 27. Juni in Münchberg den Bayerischen Vizemeistertitel erringen.

 

  

 

In spannenden und oft ausgeglichenen Begegnungen konnten sich die Erlanger als Nordbayerischer Meister gegen die südbayerischen Mannschaften des SC Gröbenzell und des SC Puchheim durchsetzen.

 

Somit kam es im Halbfinale zur Neuauflage des Duells mit dem TV Elsava Elsenfeld. Von 8 Einzelkämpfen in den verschiedenen Gewichtsklassen endeten 4 unterschieden. Die Jungs vom TV Erlangen hatten aber am Ende mit 3 zu 1 Siegen die Nase vorn und konnten in das Finale einziehen.

 

Dort ging es gegen den Südbayerischen Meister vom TSV Großhadern. Im erwartet harten Kampf um den Titel schlugen sich die Mittelfranken mit Bravour, hatten aber am Ende mit 3:5 das Nachsehen. Auf den Bayerischen Vizemeistertitel können stolz sein : Peter Breiling, Mika Bruns, Nicolas Chaniotis, Jan Eckstein, Nils Herzog, Timo Meier, Marcel Meges, Mark Reif, Simon Ringelmann, Raphael Rogner, Timon Schlenk, Daniel Wießler sowie unsere Frauenauracher Unterstützung mit Simon Kraml, Johannes Marauscheck und Luka Kojic. Vielen Dank an unseren Gaststarter aus Altdorf Yannick Kellermann.

 

Steffen Eckstein

 

hintere Reihe : Timo Meier, Mark Reif, Peter Breiling, Simon Kraml, Johannes Marauscheck, Raphael Rogner, Marcel Meges, Nicolas Chaniotis,

mittlere Reihe : Yannick Kellermann, Mika Bruns, Jan Eckstein, Simon Ringelmann, Nils Herzog, Timon Schlenk

liegend : Daniel Wießler, Luka Kojic

   
© ALLROUNDER