Main Menu  

   

Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

 

Die U12-Judomannschaft des TV 1848 Erlangen konnte am Samstag, den 27. Juni in Münchberg den Bayerischen Vizemeistertitel erringen.

 

Norbayerische MM U12

 

Die U12 Judomannschaft des TV Erlangen ist Nordbayerischer Meister


Am Samstag, den 13. Juni trafen sich die besten Jugendmannschaften (Jahrgang 2004/2005) Mittel-, Ober- und Unterfrankens sowie der Oberpfalz zur Nordbayerischen Mannschaftmeisterschaft in Weiden. Der Titel wurde bei den Mädchen wie bei den Jungen umkämpft.

 

Mit einer starken Mannschaft von 11 Kämpferinnen und Kämpfer der Jahrgänge 2004 und 2005 reisten die Trainer Gerd Macholdt, Christian Schell und Steffen Eckstein am Sonntagmorgen nach Altenfurt. Dort wollten sich die jungen Judoka des TV1848 Erlangen mit anderen Kindern des Bezirkes messen und die Mittelfränkischen Meister der U12 ermitteln. Es wurden gewichtsnahe Pools mit je 5 Kämpfern/innen gebildet. Somit hatte jeder Teilnehmer/in 4 Kämpfe. Nach spannenden Begegnungen und Anfeuerungsrufen der mitgereisten Eltern konnte eine sehr gute Bilanz gezogen werden.

 

Im Anschluss an das mittelfränkische Poolturnier fand am 17.01.2015 die nordbayerische Einzelmeisterschaft der U21 statt.

 

Am 17.01.2015 fand das mittelfränkische Poolturnier der MU10 und FU 10 in Altenfurt statt, bei dem die Kämpfer in gewichtsnahen Klassen eingeteilt wurden. Für Sami Grießinger, Jonathan Igney, Finn Pires Marques, Lukas Ringelmann und Madita Reichelt war dies das erste mittelfränkische Turnier außerhalb des Vereins.

 

   
© ALLROUNDER