Main Menu  

   

Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Judonachwuchs zeigt sich ganz stark

 

Am 13.05.2017 fanden in Höchberg für unsere Mädchen und Jungen die Nordbayerischen Vereinsmannschaftsmeisterschaften (VMM) der Jahrgänge 2006, 2007 und 2008 statt.

 

Mit einem 3. Platz bei den Mädchen (Frauen unter 12 Jahren = FU12) und einem 5. Platz bei den Jungen (Männer unter 12 Jahren = MU12) haben sich beide Mannschaften mit je acht Gewichtsklassen für die Bayerischen Meisterschaften am 20.05.2017 in Münchberg qualifiziert.

 

 

In beiden Mannschaften kämpften Kinder des TV 1848 Erlangen und des TSV 1891 Frauenaurach gemeinsam als Team um die Qualifikation für die Bayerische Vereinsmeisterschaft.

 

Die Mädchen hatten drei Begegnungen, von denen sie eine klar für sich entscheiden konnten und die beiden anderen trotz toller Kämpfe verloren. Die Mannschaft zeigte ganz klar ihr Potenzial, da einige Starterinnen erst Jahrgang 2008 sind und somit noch die nächsten zwei Jahre in der FU12 kämpfen dürfen. Zudem waren nicht alle Gewichtsklassen voll besetzt, so dass einige Kämpferinnen eine Gewichtsklasse hochgestellt wurden und teilweise trotzdem gewannen.

 

Es kämpften in der FU12:

 

Louise Reichelt, Runa Heinze, Johanna Schell, Leonora Lindenberg, Rala Heinze, Madita Reichelt, Antje van Geldern, Nelly Schroth, Sophie Warnke, Marlene Niedermaier, Miriam Zenger, Elisa Mattenleiter, Lily Kojik, Svea Toljan

 

Auch bei den Jungen war eine junge Mannschaft am Start und manche Kämpfer wurden ebenfalls eine Gewichtsklasse hochgestellt und lieferten trotzdem richtig gute Kämpfe ab. Die Jungen hatten vier Begegnungen, die folgendermaßen endeten:

 

TV 1848 Erlangen : Oberhaid/Nasia 3:4
TV 1848 Erlangen : Sulzbach 3:3 (Unterbewertung für Erlangen)
TV 1848 Erlangen : Schweinfurt 6:2
TV 1848 Erlangen : Neutraubling 3:4

 

Es kämpften in der MU12:

 

Lukas Ringelmann, Finn Pires Marques, Noah Wießler, Hannes Hermschulte, Jonathan Igney, Jonas Blanke, Tobias Langer, Leo Gilbert, Christoph Kern, Jonathan Harms, Jonah Biber, Lars Wagner, Patrick Hackmann, Benjamin , Sven Oldach,  Yorrick Huth, Florian Thielemann, Daniel Patzak, Konrad Weiss

 

 

Wir hatten ein prima Team auf und neben der Matte, wo jeder jeden unterstützte und anfeuerte, egal ob man in der Aufstellung vertreten war oder nicht. Die Platzierung ist somit eine tolle Teamleistung aller Teilnehmer.

  

 

 

Bilder: Claudia Schüren

   
© ALLROUNDER