Traineranmeldung  

   

Bild

   

   

Bild Urkunde Generationenpreis des BLSV

   

 

Klassenerhalt am letzten Kampftag gesichert

 

Am 7. und letzten Kampftag der Bayernliga war der Regionalligaabsteiger SF Harteck München bei uns zu Gast. Um den Klassenerhalt zu sichern mussten neben einen Sieg viele Einzelpunkte auf unserem Konto stehen.

 

 

Als erster Absteiger standen bereits die Gäste des SF Harteck Münchens fest, die in dieser Saison bisher nur Niederlagen hinnehmen mussten. Der zweite Absteiger heißt entweder TV 1848 Erlangen oder Kodokan München, die im Nachbarduell gegen den TSV Mainburg antraten.

 

Die Anspannung im Erlanger Team war groß, denn wir wussten dass ein Mannschaftssieg alleine nicht reicht. Zu dem kamen noch kurzfristig einige Absagen dazu. Allerdings wiederum spontane überraschende Zusagen. Robert Engelhardt, der derzeit beruflich im Ausland unterwegs ist, kam eingeflogen um seinen Beitrag zum Klassenerhalt beizutragen. Ebenso bot sich spontan Wolfgang Heindel an zu unterstützen, der gerade mit seiner Familie in der Nähe war. Beide lieferten wahnsinns Kämpfe ab, behielten ihre Nerven und sicherten jeweils ihren Punkt.

 

Wie bereits vor dem Kampf angekündigt, wollten die Münchner zumindest einen Ehrenpunkt. Folglich wehrten sie sich heftig und konnten zur Halbzeitpause noch auf 6:4 verkürzen. In der 2. Runde ergab sich ähnliches Szenario, welches ebenso mit 6:4 für Erlangen ausging. Am Ende dann ein wohlverdienter 12:8 Erflog.

 

Ob dies allerdings für den Klassen erhalt reichen würde, wussten wir erst nach der Partie TSV Mainburg gegen Kodokan München. Der TSV Mainburg musste gewinnen und gleichzeitig 13 Einzelpunkte erzielen. Eine halbe Stunde später kam dann endlich die Erlösung. Mainburg siegte mit 14:6 gegen Kodokan München.

 

Damit waren wir mit 5:9 Punkten punktgleich mit Kodokan München. Aber auf Grund der besseren Differenz der Einzelkämpfe hatten wir leicht die Nase vorn und zogen an Kodokan München auf den ungefährdeten 6. Platz vorbei. Daher ist Kodokan Münchner der zweite Absteiger aus der Bayernliga.

 

 

 

   
© ALLROUNDER