Main Menu  

   

Traineranmeldung  

   

Bild

   

   
 
Tabelle
 
 
Platz Mannschaft Punkte Kämpfe Wertung
1. Bushido Amberg 14 : 0 93 : 45 907 : 437
2. TSV Mainburg 12 : 2 84 : 53 823 : 497
3. TSV Peiting 8 : 6 76 : 60 723 : 579
4. FC Rötz 6 : 8 70 : 63 681 : 607
5. TG Höchberg 6 : 8 58 : 79 543 : 785
6. TV Erlangen II 5 : 9 64 : 76 619 : 729
7. Kodokan München 5 : 9 61 : 76 573 : 718
8. SF Harteck München 0 : 14 43 : 97 422 : 939
                     
  Abstiegsplätze                  
 
 

 

Klassenerhalt am letzten Kampftag gesichert

 

Am 7. und letzten Kampftag der Bayernliga war der Regionalligaabsteiger SF Harteck München bei uns zu Gast. Um den Klassenerhalt zu sichern mussten neben einen Sieg viele Einzelpunkte auf unserem Konto stehen.

 

Auf Messers Schneide

 

Am 6. Kampftag der Bayernliga hatten wir Bushido Amberg zu Gast. Man könnte auch sagen TV Erlangen IV, da mit ein paar Ausnahmen einiger weniger Amberger, der größte Teil der Amberger Mannschaft in der Erlangen Bundesliga startet. Eine Lösbare Aufgabe mit einer 50:50 Chance, denn man kennt sich vom gemeinsamen Training.

 

Peiting im Siegesrausch, Erlangen zu verhalten

 

In unserer heimischen Halle begrüßten wir am 5. Kampftag der Bayernliga den TSV Peiting, der sich erstmals in dieser Saison in Bestbesetzung präsentierte. Zurückblickend auf unsere letzt jährige emotionale und Kräfte raubende Begegnung die wir in Peiting sehr knapp mit 9:11 für uns entscheiden konnten war klar, dass uns Peiting eine schlagkräftige Revanche liefern wird.

 

 

Am 4. Kampftag waren wir bei Kodokan München zu Gast, die in der letzten Saison um den Abstieg kämpften, aber diese Saison den besseren Start erwischt hatten. Plötzlich sind wir die abstiegsgefährdeten. Kodokan konnte bereits aus den ersten 3 Kampftagen 2 Siege verbuchen. Wir dagegen standen mit nur 1 Sieg etwas mehr unter Druck.

 

   
© ALLROUNDER