Traineranmeldung  

   

Bild

   

   
 
Spannendes Duell der beiden Aufsteiger
 

Am 3. Kampftag der Bayernliga empfingen wir den Aufsteiger TV Lenggries. Bereits im Vorfeld stand fest, dass auf Grund der Ergebnisse der vorherigen Kampftage, Lenggries kein einfacher Gegner sein wird und nicht zu unterschätzen ist.

 

Von Anfang an bauten die Lenggrieser mächtigen Druck auf und zogen mit 0:3 davon, ehe Basti Popp deren Siegesserie unterbrach und die Wende einleitete. Völlig unerwartet traten die beiden Lenggrieser in der Gewichtsklasse -90 kg verletzungsbedingt nicht an, was zu einem 3:3 Ausgleich führte. Vom Anfangsschock erholt und wachgerüttelt kamen wir zurück zur Erfolgsspur. Mit einer 6:4 Führung gingen wir in die Halbzeitpause.

 

In der 2. Runde verteidigten wir von Beginn an unsere Führung und gewannen die Begegnung am Ende trotz starker Gegenwehr mit 13:7. Alexander Pfennig legte mit 9 Sekunden den schnellsten Ippon des Tages hin. Dadurch reihte er sich in die Liste der schnellsten Ippons mit ein.

   
© ALLROUNDER